WDF IDF für Texter

War bisher für Texter die Keyworddichte das Maß aller SEO Dinge gibt seit Ende des letzten Jahres einen neuen Trend in der Texterbranche zu beobachten: Texten nach WDF x IDF

Damals lautete das Briefing an den Texter so ähnlich: Schreiben Sie einen Text über das Thema xy und verwenden Sie mindestens 5 Mal das Keyword bei 400 Wörtern.

Heraus kam oft ein mittelmäßiger Text der für Suchmaschinen geschrieben wurde und nicht für die Leser. Glücklicherweise ändert sich das jetzt durch die „WDF x IDF Bewegung“.

Mehr Geld verdienen durch bessere Texte

Jetzt steht Relevanz und Qualität im Fokus. Durch die WDF x IDF Analyse erkennt der Texter schneller wie gut sein Text zu dem thematischen Umfeld positioniert ist. Durch die besseren Texte liefert der Autor eine bessere Qualität und das lässt sich auch teuerer verkaufen.

Das OnPage Tool wird in wenigen Wochen dazu einen Managementbereich im Backend Textern zur Verfügung stellen. Hier wird nach einer Analyse dem Autor ein Texteditor mit WDF x IDF zur Verfügung gestellt. Der Text wird dann automatisch mit den „Proof-Keywords“ verglichen und die Hüllkurve dargestellt. So sieht der Texter sehr schnell weitere Potenziale zur Textoptimierung.

Dieser Beitrag wurde unter Wiki veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf WDF IDF für Texter

  1. Danny sagt:

    Das Tool ist einfach Klasse. Sehr übersichtlich und hilfreich. Man bekommt eine Menge neue Ideen. Am Anfang hatte ich Probleme meine Internet Seite analysieren zu lassen. Stellte aber fest, dass das Tool mit einer HTTPS URL nicht umgehen kann. Mit einer nicht HTTPS Seite klappt das super.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *